BdSt Thüringen - Service

Service

Service

11.09.2017

Start ins Studienjahr: Ran ans Steuern sparen!

So bekommen Studenten und Eltern Geld von der Steuer zurück

Ran ans Steuern sparen! – An diesen Spruch sollten Studenten unbedingt denken, wenn sie sich neue Lehrbücher, Schreibmaterial oder den Laborkittel für das anstehende Wintersemester kaufen. Die Rechnungen bzw. Kassenzettel sollten unbedingt aufbewahrt werden, denn damit lassen sich womöglich bei der nächsten Einkommensteuererklärung Steuern sparen. Insbesondere, wenn der Student keine Einnahmen aber hohe Ausgaben für das Studium hat, kann sich die Mühe lohnen, erklärt der Bund der Steuerzahler. Mehr dazu

03.09.2017

Geschenke an Geschäftsfreunde - Update

BdSt fragt nach. Steuerurteil wird nicht so streng angewendet!

Steuerregeln für Geschäftsgeschenke – diese hat der Bundesfinanzhof in einem Urteil kürzlich verschärft. Danach hätten viele Unternehmer ihre Geschäftsgeschenke möglicherweise nicht mehr als Betriebsausgabe abziehen können. Auf unsere Nachfrage gibt das Bundesfinanzministerium jetzt Entwarnung: Es bleibt bei der bisherigen Rechtslage! Das dürfte vielen Unternehmern die Bestellung der Geschäftsgeschenke etwa für die nächste Weihnachtszeit erleichtern. Mehr dazu

03.08.2017

Kindergeld: Familienkasse muss bei mehraktigen Ausbildungen zahlen

Einspruch gegen Streichung des Kindergeldes einlegen!

Gute Nachrichten für Eltern und Azubis: Das Kindergeld wird solange gezahlt, bis das Kind sein Ausbildungsziel erreicht oder das 25. Lebensjahr vollendet hat. Gerade bei mehraktigen Ausbildungen ist dies häufig umstritten, erklärt der Bund der Steuerzahler. Nach einem Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz behalten Eltern den Kindergeldanspruch jedoch auch nach Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Abschlusses, wenn dieser nur Bestandteil eines einheitlichen Ausbildungsgangs ist (Urteil vom 28. Juni 2017; Az.: 5 K 2388/15). Mehr dazu

Suche
Staatsverschuldung in Thüringen
0
Zuwachs / Sekunde
0
Schulden / Kopf
0